post

Kartoffeln kochen – so geht’s

Zum Kochen von Kartoffeln brauchst du auf jeden Fall: Kartoffeln. Da kommst du nicht drum rum. Um eine 5köpfige Familie mit Kartoffelpüree zu versorgen brauchst du ungefähr 2kg Kartoffeln. Meistens geht bei mir ein ganzes Säckchen Bio-Kartoffeln drauf. Die Kartoffeln müssen geschält und gewaschen werden. Zum Schälen von Kartoffeln empfehle ich immer zwei Richtlinien, an die man sich halten kann, damit man Spaß damit hat:

  • Größere Kartoffeln schälen sich leichter als kleine Kartoffeln und man wird schneller fertig.
  • Pendelschäler sind ideale Kartoffelschäler, sofern die Kartoffeln eine gewisse Mindestgröße nicht unterschreiten. Pendelschäler belassen die Kartoffel in ihrer ursprünglichen Form und nehmen nicht so viel Kartoffel mit in den Biomüll. (Mit herkömmlichen Gemüsemessern fabrizieren ungeübte Kartoffelschäler oft Kartoffelquader. Durch diese “Schule” bin ich auch gegangen. Damals.)

Weiterlesen

Zwiebeln schneiden

Eine Zwiebel klein zu schneiden ist für viele ein Graus. Zu leicht geraten die einzelnen Schnittstufen durcheinander und verhindern ein zügiges, frustfreies Schneiden. Jedenfalls gings mir jahrelang so. Bis ich dann mal beim Kochduell gesehen habe wie es einfacher geht. Deshalb sei an dieser Stelle eine kleine Anleitung erlaubt. Um es gleich vorweg zu nehmen: Das Ergebnis des folgenden Zwiebel-Tutorials sind kleine Zwiebelwürfelchen, wie sie gern in Salaten zur Anwendung kommen. Oder beim Tatar. Oder …
Weiterlesen