Der Fokus bringt ja regelmäßig Bestsellerlisten für Bücher heraus. Ob sich der Fokus das beim Spiegel oder Stern abgeguckt hat, sei mal dahingestellt; Fakt ist: gerade wurde wieder die Bestsellerliste der Ratgeber aktualisiert. Und ganz vorn mischen Kochbücher kräftig mit. Da Kochbücher immer ziemlich trendy sind, wage ich mal einen Blick darauf.

Zur Info – bevor ich die hippen Kochbücher gleich aufliste: Die «Focus»-Bestsellerliste für Ratgebertitel wird im Auftrag des Magazins vom Marktforschungsunternehmen Media Control GFK International im Zwei-Wochen-Rhythmus ermittelt. Grundlage der Auswertung sind die Verkaufszahlen von bundesweit rund 750 Verkaufsstellen. Dazu gehören Buchhandlungen, Kaufhäuser und E-Commerce-Anbieter.
Ich weiß zwar nicht ob das irgendjemanden interessiert, aber der Vollständigkeit halber habe ich das ausführen müssen.

Die Plätze 1 und 2 gehen an …Kochbücher von Oetker – genau: den Dr. Oetker.

Dr. Oetker Schulkochbuch Jubiläumsausgabe

Die Jubiläumsausgabe vom Dr. Oetker Schulkochbuch ist im Moment sehr beliebt.

Ich finde dieses Popularität ziemlich erstaunlich, hätte ich doch bei den Kochbüchern eher darauf getippt, dass einer unser vielen Fernsehköche das Rennen macht. Aber nein – es sind zwei Dr. Oetker-Kochbücher, welche die aktuellen Bestsellersieger stellen: die Jubiläumsausgabe des Schulkochbuch gefolgt vom Backbuch „Backen macht Freude“. Wußtest du, dass das Schulkochbuch seit nun 100 Jahren existiert? Ist echt so. Das Haus Oetker hat dieses Schulkochbuch der Zeit angepaßt und aufgehübscht und so aufgefrischt erneut auf den Markt geworfen. Der momentane Spitzenplatz gibt den Herausgebern Recht.

Der Erfolg dieser Bücher liegt wohl darin begründet, dass die wichtigsten Zubereitungsschritte bebildert dem angehenden Koch nähergebracht werden. (Wenn ich mir das genauer überlege ist dies etwas, was ichkochwas.de noch fehlt. Hmpf. Sie die Oetkers vor mir drauf gekommen. 😉 ) Das Schulkochbuch wird immer wieder deshalb lobend erwähnt, weil damit angeblich absolute Kochneulinge mit zwei linken Kochlöffeln essbare Gerichte in der Küchen zaubern können. Ich würde sagen, dass allein diese Begeisterungsrufe dazu führen werden, dass ich mir das Buch ebenfalls zulege. Immerhin sehe ich mich nach wie vor erst auf der Schwelle des Kocholymps stehen. Am Ende der Schlange vor dem Einlaß! Und ich bin lernfähig.

Mit dem Weight Watchers Kochbuch findet sich noch ein weiterer Dauerbrenner unter den Kochbüchern in der Ratgeber-Bestsellerliste. Aber da ich mit den Weight Watchers (noch) wenig am Hut habe, erlaube ich es mir darüber hinwegzugehen.

Außerdem ist unter den aktuellen Bestsellern noch ein alter Bekannter: Weber’s Grillbibel. Und über das Buch habe ich hier bereits an früherer Stelle einige Worte verloren. Ich habe sogar bereits daraus gekocht! Das ist der Beweis für die Existenzberechtigung der Grillbibel in dieser Bestsellerliste. Oder etwa nicht? 😉

Der weiteren Vollständigkeit halber hier nun die aktuelle Fokus-Bestsellerliste bei den Ratgebern:

  1. (2.) Oetker: Schulkochbuch, Jubiläumsausgabe Dr. Oetker 10,00 Euro
  2. (6.) Oetker: Backen macht Freude, Jubiläumsausgabe Dr. Oetker 10,00 Euro
  3. (3.) Käßmann, Margot; Münch, Eberhard: Sehnsucht nach Leben, Adeo 17,99 Euro
  4. (5.) Kohl, Walter: Leben oder gelebt werden, Integral 18,99 Euro
  5. (7.) Purviance, Jamie: Weber’s Grillbibel, Gräfe und Unzer 24,95 Euro
  6. (4.) Koch, Marianne: Das Herz-Buch, DTV 14,90 Euro
  7. (8.) Pape, Detlef; Schwarz, Rudolf; Gillessen, Helmut: Schlank im Schlaf, Gräfe und Unzer 19,99 Euro
  8. (13.) Weight Watchers: Kochen mit Weight Watchers, Weight Watchers Deutschland 14,99 Euro
  9. (9.) Pape, Detlef; Schwarz, Rudolf; Trunz-Carlisi, Elmar: Schlank im Schlaf für Berufstätige, Gräfe und Unzer 14,99 Euro
  10. 10. (11.) Tolle, Eckhart: Jetzt! Die Kraft der Gegenwart, Jubiläumsausgabe Kamphausen 14,80 Euro

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.