Ich bin gerade am überlegen, ob ich eine kleine „Umfrage“ zum Thema Weihnachtsmenü machen soll. Jeder feiert Weihnachten irgendwie gleich und auch wieder ganz anders. Jeder kocht dabei unterschiedliche Menüs zusammen und schlemmt dann hemmunglos in der Gegend herum. Jeder tut das aber oft ganz in Familie und Einzelheiten über das Weihnachtsmenü dringen kaum an die Öffentlichkeit jenseits der Verwandschaftsgrenze. Ich finde es aber spannend zu erfahren was andere so an den Feiertagen kochen und essen.

Und daher frage ich mich und meine Facebook-Fans gerade, ob diese vielleicht die kulinarischen Geheimnisse ihrer weihnachtlichen Feiertage offenbaren würden.

Mir schwebt da eine Weihnachtsmenü-Serie hier auf Ichkochwas.de vor, die aus eurem Weihnachtsessen bestehen soll. Dazu müsstet ihr mir eure Menüs zusenden: Was esst ihr traditionell an Heiligabend, am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag? Vorspeisen, Hauptgänge, Desserts. Entweder einfach als „Speisekarte“ – oder wenn ihr wollt – als Rezepte. Hat es einen speziellen Hintergrund, dass ihr stets das gleiche an Weihnachten esst? Oder haltet ihr es überhaupt nicht mit Tradition und eßt jedes Jahr was anderes?

Das würde ich gern umsetzen. Aber ich weiß nicht, ob das überhaupt einen Sinn macht und ihr mitmachen wollt?

Als Dankeschön würde ich unter allen Mitmachern 3 Kochbücher verlosen. Wäre das angemessen?

Ihr seit jetzt gefragt … und wenn das Votum zahlreich und Pro ausfällt, dann werde ich die Aktion in kürze starten. Ich fände das sehr spannend. 🙂
Ob die Aktion startet oder nicht erfahrt ihr hier auf ichkochwas.de und natürlich auf meiner Facebook-Seite. Ein Like genügt und du wirst automatisch rechtzeitig informiert …. Selbstverständlich werde ich dann auch kundtun, welche Kochbücher ich verlosen werde.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.